FANDOM


CERO
CERO 0.png
Firma Information
Rechtsform Kabushiki gaisha
(Aktiengesellschaft)
Gründung 26. Oktober 1994
Sitz Shibuya (Tokyo, Japan)
Leitung Koichi Ota
Branche japanischer Videospiel-Entwickler und Publisher
Website http://www.ideaf.co.jp/

Die Computer Entertainment Rating Organization (特定非営利活動法人コンピュータエンターテインメントレーティング機構, Tokutei hieiri katsudō hōjin kompyūta entāteinmento rētingu kikō), abgekürzt CERO ist die japanische Organisation zur Bewertung von Computer- und Videospielen. Sie wurde im Juli 2002 von der Computer Entertainment Supplier's Association (CESA), dem Verband der japanischen Videospielindustrie, ins Leben gerufen.

Japanische Publisher senden Videos und anderes Material über die zu bewertenden Spiele an die CERO, die anhand dessen die Spiele in Alterseinschränkungen einstuft. Diese Einstufung ist technisch gesehen rein auf freiwilliger Basis.

Da aber die Mitgliedsunternehmen der CESA einen großen Teil der japanischen
CERO 1.png

Das Kennzeichen für die Altersempfehlung C

Vertriebskanäle für Computer- und Videospiele kontrollieren, wäre es sehr schwierig Spiele zu verkaufen, die nicht von der CERO geprüft wurden. Ein Großteil der von der CERO bewerteten Spiele fällt in die Kategorie „ohne Alterseinschränkung“.

CERO verteilt seine Alterseinschränkungen nach Buchstaben. AMNEƧIA und AMNEƧIA LATER erhielten von der CERO ein C, was so viel bedeutet wie „geeignet ab 15+“. Für AMNEƧIA CROWD wurde die Alterseinschränkung B vergeben, es ist also „geeignet ab 12+“.

QuelleBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
CERO

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki